Delikatessfleisch aus artgerechter und ÷kologischer Tierhaltung

Wir verkaufen auf Vorbestellung unser Fleisch in bester Qualität von französischen Limousin – Rindern. Unsere Rinder werden zwei bis drei Jahre alt. Im Sommer grasen sie auf nicht gegüllten und gedüngten Wiesen, sodass natürlich wachsende Kräuter den Speiseplan der Tiere bereichern.

Im Winter kommen sie nachts in den Freilaufstall, wo sie durch Weglassen jeglicher Ketten und Anbindtechniken ihre sozialen Kontakte ausleben können. Hier fressen sie nur unser eigenes Heu. Wir verzichten bewusst auf die Fütterung von Silage, auch werden keine industriellen Futterzusätze, Wachstumsförderer, Hormone, Medikamente oder sonstiges verwendet.

Selbstverständlich liegen unsere Tiere auf dicken Strohbetten, denn auch Rinder lieben es gemütlich. Wenn die Tiere es zulassen, werden sie natürlich ausgiebigst gestreichelt oder mit dem Striegel „gekratzt ". Im Winter lassen wir sie täglich raus an die frische Luft, die zusätzliche Bewegung nutzen sie für Luftsprünge und kurze „Sprints“. So erhalten wir ruhige, freundliche Tiere, die dann auch stressfrei ihren letzten Gang gehen.

Das langsame, natürliche Wachstum der Tiere liefert uns einen einmaligen Geschmack des Fleisches, zudem ist es noch sehr mager und verliert nicht an Menge in der Pfanne.

Wir geben nur 1/8 (ca. 20-30kg) oder ¼ Rind (ca. 40-60kg) ab, wobei jeder Kunde sowohl vom Vorder- als auch vom Hinterviertel etwas erhält. Das Fleisch wird einer Fleischbeschau unterzogen, auf BSE getestet und vom Schlachter portionsgerecht zerlegt. Sie erhalten Gulasch, Gehacktes, Rouladen, Braten, Filet, Beinscheiben , Rippen und Steaks. Markknochen auf Wunsch extra.
Der Preis pro Kg Fleisch teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

© 2010 Konrad Gallei